0
Warenkorb
0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Meine Wunschliste

Sie haben keine Artikel auf Ihrem Wunschliste.

0
Warenkorb
0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Jeans Guide Männer

 


Herren Jeans Guide

Denim kann Mann nicht widerstehen


Robust, widerstandsfähig, cool – kein Wunder, dass Männer gerne Jeans tragen. Sie sind unkompliziert zu kombinieren und hat Mann erst einmal das passende Modell gefunden, ist die Basis für fast jeden Look geschaffen!

DIE Jeans finden

Wenn es ein Kleidungsstück gibt, das bei keinem Mann im Kleiderschrank fehlt, dann ist das wahrscheinlich die Jeans. Bis das passende Modell allerdings dorthin gelangt, ist es mitunter ein langer Weg. Von tapered über slim bis straight: Die Auswahl an Schnitten und Designs ist riesig! Bei der großen Vielfalt an Jeansmodellen, ist es kein Wunder, wenn einem die Shopping-Motivation eventuell mal abhandenkommt. Aber gerade bei der Jeanshose ist es wichtig, dass sie perfekt sitzt und dabei bequem zu tragen ist. Die Voraussetzung dafür? Das perfekte Zusammenspiel von Passform und dem eigenen Körperbau. Klar, dass es daher so unterschiedliche Modelle gibt, wie Männer.

Ein Modell,

viele verschiedene Styles!

Wenn man sich aber einmal einen Überblick über die unterschiedlichen Modelle verschafft hat, dann fällt die Auswahl eigentlich gar nicht mehr so schwer und schnell steht fest, welcher Schnitt zum eigenen Typ passt. Für was dann die Entscheidung im Bereich Farbe und Waschung fällt, ist reine Geschmackssache. So mag es der eine eher clean und raw, wohingegen der andere auf helle und überaus lässige Waschungen setzt. Oft findet sich auch das selbe, perfekt sitzende Modell in vielen unterschiedlichen Waschungen in einer Garderobe wieder – ganz je nach Anlass und Gelegenheit einsatzbereit!


Tapered Jeans

Diese Attribute zeichnen die Tapered Jeans aus: der etwas tiefere Schritt, auch „deep crotch“ genannt, und das schmal zulaufende Bein mit angesagt enger Fußweite – „tapered“ bedeutet auf Englisch eben kegelförmig oder verjüngt. Wer sich da an die Karottenjeans aus den 1980er-Jahren erinnert fühlt, hat nicht ganz Unrecht. Die etwas höhere Leibhöhe und der lässig geschnittene Oberschenkel sorgen auch bei der Tapered Jeans für eine bequeme Passform. Und wer kann sie tragen? Jeder Mann, der gerne mit der Zeit geht und sich für Trends interessiert. Für Männer mit kräftigen Waden ist sie aber eher ungünstig.

shoppen

Slim Jeans

Die Slim Fit Jeans ist nicht länger nur Frauen vorbehalten, auch fashion-affine Männer tragen die eng geschnittenen Hosen bereits seit Jahren. Slim bedeutet schmal, aber der enge Schnitt bedeutet keine Einbußen in Sachen Komfort. Im Gegenteil, die High-Tech-Stretch-Materialien sorgen dafür, dass die Slim Jeans perfekt sitzt und auch genügend Bewegungsspielraum jeglicher Art bietet. Wenn Sie auch als Mann mehr Bein zeigen wollen, dann greifen Sie zur Slim Fit Jeans! Mit ihr haben Sie einen modischen Begleiter mit hohem Komfort-Faktor. Trendbewusste krempeln die Hose zusätzlich hoch oder kürzen sie gar mit der Schere. Perfekt zu Sneakers.

shoppen
 

Straight Jeans

Die Straight Jeans ist die perfekte Hosenwahl für Männer, die keine Experimente mögen. Dieses Modell ist der klassischen Worker-Jeans am nächsten und zeichnet sich durch hohen Tragekomfort aus. Die Straight Fit Jeans hat einen geraden Schnitt und eine großzügige Oberschenkelweite. Viel Beinfreiheit um die Wade herum sorgt für ein extrem angenehmes Tragegefühl und männliche Lässigkeit. Wenn Sie es also eher weit als schmal mögen , dann empfehlen wir Ihnen den Klassiker unter den Denim Formen: die Straight!

shoppen

Welcher Jeans Typ sind Sie?

Finden Sie heraus, welche Jeans die richtige für Sie ist!

Zum Typ-Check »
HERRLICHER IST EINE MANUFAKTUR FEINSTEN TEXTILS.

Durch beste Zutaten miteinander verwoben, zeichnen sich die Blau- und Tragestoffe aus dem Hause Herrlicher
durch einen unverwechselbaren Stil aus.

Dieser Stil hat Tradition. Denn hinter und für die Marke Herrlicher steht Herr Licher mit der umfassenden Erfahrung als Gestalter, Formgeber und Vordenker im Bereich hochwertiger Bekleidung. Seine hohen Ansprüche sind das Maß für eine stimmige Komposition aus perfekter Passform, bester Qualität und individuellem Stil.

Der stilisierte Weberkamm im Herrlicher-Markenzeichen ist Sinnbild einer feinen Textil-Selektion – die mit Liebe zum Detail verarbeitet ist. Diese Feinheiten bestimmen auch den besonderen Umgang mit der gesamten Kollektion: Jedes einzelne Stück wird – bevor es die Manufaktur verlässt – auf ein vortreffliches Zusammenspiel von Passform, Tragekomfort und Material-Beschaffenheit geprüft. Und erhält erst dann das Herrlicher Blau- und Tragestoff-Siegel.